HeuteWochenendekompl. Programm

Home

DIE PHILIPP-KRAFT-STIFTUNG ZEIGT: Kairo 678

 Wann: 21.08.2019 um 19:30 Uhr

Wo: Mehrgenerationen Haus "Müze",Wallufer Str. 10, 65343 Eltiville

Inhalt:

Sexuelle Belästigung ist ein Tabuthema in der ägyptischen Gesellschaft und findet dennoch jeden Tag statt. Drei Frauen aus unterschiedlichen sozialen Schichten wollen sich nicht länger mit männlichen Übergriffen abfinden. Fayza (Boshra) ist eine Frau aus der Arbeiterklasse, die jeden Tag mit dem Bus zur Arbeit fahren muss. Ständig wird sie in den überfülllten Bussen der Metropole begrapscht. Schließlich geht Fayza in Sebas (Nelly Karim) Selbsthilfegruppe. Seba selbst wurde vor Jahren Opfer einer Massenvergewaltigung. Deshalb kämpft die privilegierte Frau aus der Oberschicht heute für mehr Frauenrechte. Eine Mitstreiterin findet sie in Nelly (Nahed El Sebai), die bei einem Überfall nur knapp ihren Peinigern entkommen konnte. Ganz unterschiedlich reagieren die Frauen, die nicht mehr stillschweigende Opfer sein wollen. Während Nelly vor Gericht zieht und die erste Klage wegen sexueller Belästigung in Ägypten anstrebt, zieht Fayza lieber das Messer und sticht ihren Angreifern ins Genital.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Die Linden-Theater Film-Auslese

.
Von der romantischen Komödie
bis zum anspruchsvollen Arthaus-Film.

Wir zeigen jeden Mittwoch und am darauf folgenden Mittwoch jeweils um 20:00 Uhr einen besonderen Film in der Auslese,der hoffentlich auch Ihren Geschmack trifft.

Aus internen Gründen setzen wir mit der Auslese bis Mitte September aus.
Wir hoffen Ihnen dann wieder besonders gute Filme, die auch Ihren Geschmack treffen, anbieten zu können.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Die APPs zum Ticketshop - jetzt verfügbar!

Die APP mit der man direkt zu unserem neu eingerichteten Ticketshop gelangt, ist jetzt in App Store von Apple und auf Google Play kostenlos verfügbar.

Mit dieser ist man super schnell dort wo man hin will und kann Tickets ganz einfach platzgenau buchen.
Im Anschluß erhält man einen Barcode, der dann direkt am Einlass gescannt wird. Man muss also nicht mehr an die Kasse und erspart sich dort das Anstehen.